pic-left stampright
  de en hu si

home
programm
fest
anreise
partner

anmeldung
badgleichenberg
presse


Bundesarbeits-
gemeinschaft
Österreichischer
Volkstanz
 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRENZENLOS TANZEN

Bundesvolkstanzfest 2004

10. bis 13. Juni 2004

Bad Gleichenberg / Steiermark

 

Wir haben getanzt, gesungen, musiziert und -

Grenzen überwunden!

Foto-Nachlese auf Anfrage über http://www.volkstanz.at/bag/

 

DI Leopold Schöggl
Landeshauptmannstellvertreter

Schon Peter Rosegger sagte: "Wer
gern tanzt, dem ist leicht gegeigt."
Das dürfte für die Bundesarbeitsgemeinschaft
Österreichischer Volkstanz und vor
allem für den Vorsitzenden Franz Wolf
Grund genug gewesen sein, das große
elfte Bundesvolkstanzfest in der Steiermark
stattfinden zu lassen. Die Oststeiermark
wurde hinsichtlich der Erweiterung der Europäischen Union als Veranstaltungsort gewählt und ermöglicht
der Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Steiermark, unsere slowenischen und ungarischen Freunde in volkstänzerischer Hinsicht ganz besonders herzlich willkommen zu heißen. Auch ich möchte mich diesen Grüßen anschließen und möchte auf diesem Weg allen Beteiligten mit einem
herzlichen steirischen "Glück auf" jenen Erfolg wünschen, den sich
alle verdient haben, und verbleibe mit einem Zitat das wir uns alle zu
Herzen nehmen sollten: "Verloren sei uns der Tag, wo nicht einmal
getanzt wurde!" (Nietzsche, Zarathustra III)

 

Waltraud Klasnic
Landeshauptmann der Steiermark

Meinen ganz besonders herzlichen
Willkommengruß entbiete ich
allen, die am Bundesvolkstanzfest in Bad
Gleichenberg und Bad Radkersburg unter
dem Motto "Grenzenlos Tanzen" teilnehmen,
vor allem unseren Gästen aus dem
In- und Ausland. Seit 1. Mai 2004 ist
die Europäische Union beträchtlich "gewachsen".
Insbesondere begrüße ich unsere
slowenischen und ungarischen Freunde und danke ihnen allen, die
die völkerverbindende Kraft des Volkstanzens seit vielen Jahren gehegt
und gepflegt haben. Vor allem in der Zukunftsregion Südost sind aus
alten Nachbarn neue Partner geworden und wie wir hoffen, bald Freunde.
Volkstanzen verbindet und ist der Ausdruck von Lebenslust und
gewachsener Traditionen. Volkstanzen ist auch ein Beispiel für die kulturelle
Vielfalt. Im neuen Europa wird es gerade für das Volkstanzen
einen guten Platz geben, denn Europa lebt von der Vielfalt!
Ein herzhaftes Beisammensein wünsche ich allen, die zu diesem großen
grenzüberschreitenden Fest gekommen sind.

 

Elisabeth Gehrer
Bundesministerin für Kultur

Musizieren und Tanzen sind ein Ausdruck
von Freude. Gemeinsames
Tanzen verbindet. Es lehrt uns, auf andere
einzugehen. Andernfalls käme nie
eine harmonische Bewegung zustande.
Wer gelernt hat, auf andere einzugehen
und Rücksicht zu nehmen, der wird nicht
nur künstlerischen Erfolg haben, er wird
auch im Alltagsleben offener und einfühlsamer
sein. So ist auch der gemeinsame Tanz ein wichtiger Beitrag
zu einem friedlichen Miteinander. Es freut mich daher besonders,
dass das 11. Bundesvolkstanzfest in Bad Gleichenberg unter
dem Motto "Grenzenlos Tanzen" steht und daran auch Tanzgruppen
aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten teilnehmen. Denn das Bundesvolkstanzfest
ist dann nicht nur Anlass für Kulturaustausch sondern
auch ein Fest, bei dem Brücken von Mensch zu Mensch und von Land
zu Land gebaut werden.

 

Andreja Rihter
Ministrica za kulturo Republike Slovenije

Pozdravljeni. Prijetno je pozdraviti
prireditev, ki z glasbo in plesom
izreka dobrodos?lico novim c?lanicam
Evropske unije. Ples je univerzalni jezik
sporazumevanja in razumevanja, saj se
skozi gibe in petje otroci izraz?ajo z?e v
rani mladosti, odrasli pa se v svet plesa
radi vrac?amo, saj se preko njega
vrac?amo v svet primarnega, neponarejenega.
Nas?e druz?enje v plesu je s?e toliko pomembnejs?e na krajih,
kjer se srec?ajo ljudje, ki pri sporazumevanju z govorom potrebujejo
tolmac?a, ko pa zaples?ejo, se brez posrednika razumejo med seboj.
Ob negovanju in ohranjanju nas?ih kulturnih tradicij, ohranjamo nas?o
narodno identiteto, ta pa se ob srec?evanju s sosednjimi, sorodnimi
kulturami, bogati in plemeniti. Zato je tako srec?anje, kot je Ples
brez meja, dragocen kamenc?ek v tkanju novega prostora, ki ga meje
ne obremenjujejo vec? in bo razblinil tudi osebne pregrade med ljudmi,
ki so sosedi, pa vendar je vsak tudi del svojega kulturnega prostora.
Prepric?ana sem, da bo to novo tkanje, ki nastaja na sledeh
nas?e zgodovinske povezanosti, dober zac?etek skupne evropske poti
v prihodnost. Z?elim si, da bi mirno soz?itje na tej poti trajalo leta in
leta in bomo lahko skupaj z?iveli in sodelovali v dobrih in malo manj
dobrih c?asih. Sem optimist in verjamem v pozitivno energijo, ki jo v
razs?irjeno skupnost prinas?ajo nove c?lanice Evropske unije.


 

Rudolf Loos
Bürgermeister von Bad Gleichenberg

Die Entscheidung der Bundesarbeitsgemeinschaft
Österreichischer
Volkstanz das 11. Bundesvolkstanzfest
in Bad Gleichenberg und Bad
Radkersburg durchzuführen, hat mich
mit großer Freude erfüllt. Ich empfinde
es als Sympathiekundgebung
zur Öffnung der Grenzen und ich
hoffe, dass die Veranstaltungen vom
10. bis 13. Juli 2004 ebenso in voller Begeisterung begangen
werden. Es wird sicherlich für unsere Gäste, Kurgäste sowie
der gesamten Bevölkerung unserer Region ein unvergessliches
Ereignis werden.
Mit einem frohen Willkommensgruß an alle, die zum Gelingen
beitragen.

Franz Wolf
Vorsitzender Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz

Zu "Grenzenlos Tanzen" begrüßen
wir die Ehrengäste sowie
alle, die an diesem Fest teilnehmen.
Ein besonderer Willkommensgruß
gilt den Gruppen aus dem benachbarten
Slowenien und Ungarn, den
Gästen aus anderen europäischen
Ländern. "Grenzenlos Tanzen" bietet
eine Vielzahl an Möglichkeiten
von Begegnungen im Tanz, im Gesang, in der Musik, in der
Tracht …, in der geistigen Auseinandersetzung bei Symposion und
Tanzwerkstätten, bei kritischen Wechselreden im Café "Forum".
Das Öffnen von Fenstern, zu anderen Tanzformen und Musikrichtungen
soll für den Volkstanz neuer und starker Impulsgeber
für die Zeit nach diesem Fest sein. Eine freudige Tanzlust soll
uns in den nächsten Jahren begleiten. Danke sagen wir allen, die
das Fest ideell und finanziell unterstützen.
grenzenlos tanzen/határtalan tánc/ples brez meja …
… ein Fest für alle, die Tradition u n d Moderne mögen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung 28.5.2004

Programm Symposium aktualisiert.

Letzte Änderung 17.5.2004

Programm Sonntag aktualisiert.

Letzte Änderung 10.5.2004

Teilnehmer aus dem Ausland mögen überlegen, ob sie nicht mit Gruppeneinzahlungen die Bankspesen vermindern könnten.Anmeldung.

Letzte Änderung 1.5.2004

Text Fest/Ungarische Esemble verbessert.
Anreise mit neuer Karte.

Letzte Änderung 28.4.2004

Wir begrüßen weitere Partner
Im Büro neu Anna Molnar.

Letzte Änderung 26.4.2004

Programm aktualisiert

Letzte Änderung 13.4.2004

Symposium "Volkstanz und Moderne - ein Widerspruch?"

Letzte Änderung 30.3.2004

Teilnehmende slowenische und ungarische Tanzgruppen

Letzte Änderung 22.3.2004

Anmeldung verlängert bis 20.April.2004

Letzte Änderung 6.3.2004

Chronik der Bundesvolkstanzfeste

Letzte Änderung 1.3.2004

Sponsoring Pakete zum Herunterlanden